Ihr Browser ist veraltet!

Bitten laden Sie sich einen modernen und aktuellen Browser herunter, damit die Seite korrekt dargestellt werden kann.
Im folgendem Link finden Sie die gängigsten modernen Browser mit Beschreibung und zum Download.

Moderne Browser

TOP

Rollstuhlverladesystheme, Lifte und Rampen

EDAG-Rollstuhlverladehilfe

Die EDAG-Verladehilfe für Rollstuhlfahrer ermöglicht einen problemlosen Umstieg vom Fahrersitz auf den Rollstuhl und umgekehrt. Der Faltrollstuhl wird direkt hinter den Fahrersitz verladen, dadurch bleibt der komplette Kofferraum erhalten. Diese Verladehilfe lässt sich nur in bestimmte Fahrzeugtypen einbauen.
EDAG-System

Schwenksitz / Drehsitz und Schwenkhubsitze für ihr KfZ von Turny

Umbaubeispiele für Ein- und Austiegshilfen (Rollstuhlfahrer, Muskelkranke, Aktiv- und Passivfahrer)

Eine sehr bekannte und beliebte Marke eines solchenSchwenksitz bzw. Drehsitz für Ihr KfZ ist Turny. Turnysenkt den Autositz auf die passende höhe hinab. Es erleichtert das Ein- und Austeigen in Ihren PKW.
Schwenksitz bzw. Drehsitz für das Umsetzen aus dem Rollstuhl im KfZ von Turny
TURNOUT - Schwenksitz als Einstiegshilfe für KfZ
Die Schwenkplattform TURNOUT von Autoadapt erleichtert das Ein- und Aussteigen durch Drehen des Autositzes über die Türschwelle. Abhängig vom Autotyp kann der TURNOUT sowohl auf der Fahrer- als auch auf der Beifahrerseite eingebaut werden. Ein Einbau ist jedoch nicht in jedem Auto möglich.

TURNY - Schwenkhubsitz als Einstiegshilfe für Minivan, Van und Kleinbus

Die Schwenkhubplattform TURNY von Autoadapt für Fahrzeuge mit erhöhter Bodenfreiheit läßt sich im ausgeschwenkten Zustand auf die gewünschte Höhe herunterfahren und ermöglicht so einen Umstieg in den Rollstuhl. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Einbau nicht in allen Fahrzeugen möglich ist.
CARONY - Transportrollstuhl für TURNY und TURNOUT
Beim Transportrollstuhlsystem CARONY für TURNY und TURNOUT dient der Sitz des Rollstuhls gleichzeitig als Autositz. Das Umsetzen in den Rollstuhl oder Herausheben aus dem Fahrzeug ist nicht mehr notwendig.

Lifte und Rampen

Kassetten- und Linearlifte

Lifte sind als Rollstuhlladehilfen ausschließlich für Kleinbusse oder Vans geeignet. Der Einbau kann an der seitlichen Schiebetür oder an der Hecktür vorgenommen werden. Zur Sicherung des Rollstuhls während der Fahrt ist ein spezielles Gurtsystem erforderlich.

Rollstuhl-Auffahrrampen

Alu-Auffahrrampen erleichtern das Ein- und Aufladen von Rollstühlen in Vans, Kleinbusse und Transporter. Ein Ausbau der Rampe ist mit wenigen Handgriffen möglich. Der Rollstuhl muss während der Fahrt mit einem speziellen Befestigungssystem gesichert werden.
Heckabsenkbare Behindertenfahrzeuge
als Spezialumbauten
In heckabsenkbaren Behindertenfahrzeugen erfolgt der Behindertentransport im Rollstuhl. Durch diesen komplexen Spezialumbau können auch kompakte Vans zu Behindertentransportern umfunktioniert werden. Allerdings muss die Karosserie mit einer nicht rückbaubaren Wannenaussparung versehen werden. Für die Sicherung des Rollstuhls während der Fahrt ist als Gurtsystem ein Vierpunktrollstuhlhaltessystem notwendig.

Trittstufen - Einstiegshilfen

Einstiegshilfen erleichtern in vieler Hinsicht das Einsteigen in Ihr Fahrzeug. Egal ob man durch eine körperliche Behinderung eingeschränkt ist oder sich einfach das Einsteigen in hohe Fahrzeuge erleichtern möchte, es gibt für alle PKWs die richtigen Einstiegshilfen.

Klappbare Trittstufen - Einstiegshilfen